Windows-Version und Systeminformationen in der Eingabeaufforderung anzeigen

Man könnte sich fragen, ob dies wirklich einen Blog-Eintrag wert ist. Aber da ich immer wieder danach gefragt werde, schreib ich’s halt mal auf.

Die Windows-Versionsnummer lässt sich ganz einfach über die Eingabeaufforderung bzw. Kommandozeile herausfinden:

Die für mich wichtigsten Versionsnummern sind wie folgt:

Windows XP

5.1.2600

Windows Server 2003 R2

5.2.3790

Windows Server 2008

6.0.6001

Windows Server 2008 R2

6.1.7600

Windows 7

6.1.7601

Windows 8

6.2.9200

Windows Server 2012

6.2.9200

Windows 8.1

6.3.9600

Windows Server 2012 R2

6.3.9600

 

Was auch sehr schön ist, ist dieser Befehl auf der Eingabeaufforderung:

Hier wird der Rechner einige Sekunden rödeln, denn das System wird nach allen wichtigen Kennzahlen abgefragt. So lässt sich zum Beispiel einfach herausfinden, ob ein bestimmes Windows-Patch eingespielt ist:

Hier sehen wir, dass Patch KB2966072 installiert ist, …

…wohingegen KB9999999 nicht installiert ist – wäre auch komisch, denn den gibt’s garnicht J

About The Author

Jahrgang 1977, mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche. Schwerpunktthemen sind Windows-Netzwerke, Virtualisierung, Active Directory, Exchange, SCCM Mein Hobby ist Gospelmusik - egal ob als Sänger, Dirigent oder Bassist

Related posts