Exchange 2007 auf Windows Server 2008R2

Es ist wunderbar – sobald man sich darüber freut, dass Exchange 2007 nun endlich auf dem Server 2008R2 installiert werden kann, wird man auch schon wieder enttäuscht. Gut ok – Die Frage, weshalb man im Jahr 2014 einen Exchange 2007 installieren will, ist ja durchaus berechtigt, tut hier aber nix zur Sache! Ätsch.

Problem:

Sobald auf dem Server mittels des cmdlet get-exchangecertificate oder new-exchangecertificate ein Zertifikat angefordert oder erneuert werden soll, wirft die EMS einen Access Denied, bzw „The process does not possess the ‚SeSecurityPrivilege‘ privilege which is required for this operation“

Des Rätsels Lösung ist genau so dämlich wie einfach: UAC deaktivieren!

Herzliches Dankeschön nach Redmont

About The Author

Jahrgang 1977, mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche. Schwerpunktthemen sind Windows-Netzwerke, Virtualisierung, Active Directory, Exchange, SCCM Mein Hobby ist Gospelmusik - egal ob als Sänger, Dirigent oder Bassist

Related posts

%d Bloggern gefällt das: