Die maximale Anzahl der Computerkonten, die in dieser Domäne erstellt werden können, wurde überschritten…

…genau diese Fehlermeldung habe ich gestern erhalten, als ich einen PC in die Domäne aufnehmen wollte.

Dabei handelt es sich um eine Windows 2012 R2-Domäne, der Client war zugegebenermaßen noch ein Windows 7-Client. Das tut jedoch nichts zur Sache, sei aber an dieser Stelle der Vollständigkeit halber erwähnt.

Wie?? Ich habe eine Windows-Domäne und kann nur eine bestimmte Anzahl an Clients hinzufügen? Seit wann denn das? Was soll denn das schon wieder für ein schlechter Scherz aus dem Hause Microsoft sein???

Und wieder einmal zeigt sich die Übersetzungsabteilung von Microsoft von ihrer Stilblühenden Seite, denn in der Originalmeldung auf Englisch sieht die Sache schon ganz anders aus:
„Your computer could not be joined to the domain. You have exceeded the maximum number of computer accounts you are allowed to create in this domain.“

Das „You“ ist hier wörtlich zu nehmen. Es handelt sich also nicht um eine Beschränkung der Domäne auf eine bestimmte Anzahl von Client-Konten, sondern es handelt sich hierbei um eine Beschränkung der Benutzerkonten. Jeder Domänenbenutzer darf nur eine bestimmte Anzahl von Computern zu der Domäne hinzufügen. Nun macht die Meldung Sinn.

Ob es allerdings Sinn macht, dass ein Benutzer Computer einfach so zur Domäne hinzufügen darf, muss stark hinterfragt werden. Aber grundsätzlich darf jeder Benutzer in der Default-Einstellung 10 Computerkonten in der Domäne erstellen.

Dieser Wert lässt sich entweder im ADSI-Edit einstellen:

Oder in der Powershell…

…So kann man sich den konfigurierten Wert anschauen:

$rootdse = Get-ADRootDSE
Get-ADObject $rootdse.defaultNamingContext -properties ms-ds-machineaccountquota

 

…und so kann man den Wert erhöhen, z.Bsp auf 30. Aber Achtung: 0 bedeutet „unendlich“ nicht Null!

set-ADObject $rootdse.defaultNamingContext -Replace @{„ms-DS-MachineAccountQuota“=30}

 

About The Author

Jahrgang 1977, mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche. Schwerpunktthemen sind Windows-Netzwerke, Virtualisierung, Active Directory, Exchange, SCCM Mein Hobby ist Gospelmusik - egal ob als Sänger, Dirigent oder Bassist

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: